Liebe Leserinnen, liebe Leser, Lokale Bündnisse für Familie wissen um die Wünsche von Müttern und Vätern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Gleichzeitig sind Ihnen ebenso die Herausforderungen bekannt, vor denen Unternehmen bei der Umsetzung stehen. Beim Vereinbarkeitstag 2018 sind Lokale Bündnisse und Unternehmensvertreterinnen und -vertreter auch hierzu ins Gespräch gekommen. Ein weiterer Blick lohnt sich auf die bei der Veranstaltung vorgestellten Leitlinien für eine familienorientierte Unternehmenskultur.

- -

Newsletter
02/19

-

Lokale Bündnisse für Familie

-

Onlineversion

- -
- -

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

es ist immer wieder beeindruckend, was die Lokalen Bündnisse für Familie auf die Beine stellen. Mit viel Freude und Engagement setzen sie sich für familienfreundliche Strukturen vor Ort ein und verbessern die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien. Wir würdigen diesen Einsatz, indem wir monatlich das "Bündnis des Monats" auszeichnen. Im Newsletter stellen wir Ihnen das neue Bewerbungsverfahren vor. 

In der neuen Webinar-Reihe "Lokale Bündnisse für Familie erzählen ihre Erfolgsgeschichten" haben Sie einmal im Quartal die Möglichkeit, mehr über die Arbeit der Bündnisse des Monats zu erfahren. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir dabei wichtige Fragen der Bündnisarbeit zu ausgewählten Schwerpunktthemen besprechen. Den Link zur Anmeldung finden Sie im Newsletter.

Erfahren Sie außerdem mehr über unsere Zentrale Veranstaltung am 7. November 2019 in Berlin und erhalten Sie spannende Impulse für die Netzwerkarbeit. Sie können sich ab sofort anmelden.

Viel Freude beim Lesen!

 

Neue Webinar-Reihe: "Lokale Bündnisse für Familie erzählen ihre Erfolgsgeschichten"

Im November startet die neue Webinar-Reihe "Lokale Bündnisse für Familie erzählen ihre Erfolgsgeschichten". Ziel ist es, den Wissensaustausch zwischen den Bündnissen zu fördern und praktische Tipps für die Bündnisarbeit weiterzutragen. Pro Quartal stellen die letzten drei "Bündnisse des Monats" darin ihre Erfolgskonzepte zu einem Schwerpunktthema vor. Über die Chat-Funktion können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Webinars Nachfragen

stellen, die die Vertreterinnen und Vertreter der Bündnisse direkt beantworten. Den ersten Teil der Reihe gestalten das Lokale Bündnis für Familie im Kreis Unna, das Lokale Bündnis für Familie im Landkreis Peine und das Lokale Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Wir laden Sie ein, am 11. November 2019 von 12:00 bis 13:30 Uhr daran teilzunehmen und freuen uns über Ihre Anmeldung.

Hier anmelden

 

Von links nach rechts: Im Bild vom links: Heike Krahmer, Leiterin Amt für Kinder, Jugend und Familie, Katja Engelbrecht-Adler, Familienbeauftragte/Geschäftsführerin Bündnis für Familie, Alexander Tritthart, Landrat, Susanne Friedrich, Jugendhilfeplanerin und neue Mitarbeiterin im Bündnisbüro

Bündnis des Monats - jetzt bewerben!

Jeden Monat würdigt das Servicebüro die herausragende Arbeit eines Bündnisses für Familie zu einem festgelegten Schwerpunktthema mit der Auszeichnung "Bündnis des Monats". Aktuell trägt das Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt den Titel. Mit dem neuen Bewerbungsverfahren können auch Sie Ihr eigenes oder andere Bündnisse für die Auszeichnung vorschlagen.

Jetzt bewerben

 

 

Zentrale Veranstal-tung – seien Sie dabei!

Wie können Sie mit Online-Texten effektvolle Öffentlichkeitsarbeit betreiben? Wie kann die Zusammenarbeit der Lokalen Bündnisse mit den Betrieben in der Region gestaltet werden? Die Zentrale Veranstaltung am 7. November 2019 in Berlin bietet spannende Impulse für die Netzwerkarbeit der Lokalen Bündnisse. Melden Sie sich jetzt an!

Hier anmelden

Spielfiguren bilden Netzwerk

 

Bündniskonferenz zum 10-Jährigen Bestehen des Bündnis für Familie Saalekreis

Bündniskonferenz in Merseburg

Seit 10 Jahren setzt sich das Lokale Bündnis für Familie im Saalekreis für Familienfreundlichkeit in der Region ein. Anlässlich des Jubiläums veranstaltete das Bündnis am 29. August 2019 im Schlossgartensalon Merseburg eine Bündniskonferenz. Neben der Würdigung des bisherigen Engagements stand auch die künftige Bündnisarbeit im Mittelpunkt. Auch die Bundesinitiative gratulierte vor Ort.

weiterlesen

 

Mit neuem Team für Sie da

Sie haben Fragen zur Bundesinitiative "Lokale Bündnisse für Familie"? Das Servicebüro bietet Ihnen mit neuem Team Unterstützung: Cordula Nowotny, Marie Toloue, Nadine Schultz und Nancy Buhle geben fachliche Impulse und praktische Hilfe für Ihre Bündnisarbeit – zum Beispiel mit Veranstaltungen, Webinaren oder über das Kontaktformular.

weiterlesen

Von links nach rechts: Cordula Nowotny (Projektleitung), Marie Toloue (Referentin), Nadine Schultz (Referentin), Nancy Buhle (Mitarbeiterin)

 

Veranstaltungen

Sie planen eine spannende Veranstaltung? Senden Sie Ihre Veranstaltungshinweise gerne per E-Mail an das Servicebüro. Ihre Termine stellen wir gerne in den Kalender ein.

Kontakt

- -