- -

Newsletter
01/20

-

Lokale Bündnisse für Familie

-

Onlineversion

- -
- -

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Bild zeigt Bundesfamilienministerin Franziska Giffey

die Coronavirus-Pandemie hat besonders Familien mit Schul- und Kitakindern vor große Herausforderungen gestellt. Jetzt kommt es mehr denn je darauf an, Familien zu stärken und ihnen die Unterstützung zu geben, die sie brauchen. Sie als Engagierte der Lokalen Bündnisse für Familie sind dabei wichtige Ansprechpartnerinnen und -partner vor Ort. Viele von Ihnen haben Ihre Angebote angepasst und erweitert, um auf die veränderten Bedürfnisse von Familien in Zeiten des Coronavirus zu reagieren. Sie stehen den Familien in dieser herausfordernden Zeit zur Seite – zum Beispiel mit Informationen zu unseren Familienleistungen, wie etwa dem Notfall-Kinderzuschlag, dem angepassten Elterngeld oder dem Kinderbonus. Vielen Dank für Ihre Tatkraft in der Krise!

Mit dem diesjährigen Aktionstag der Lokalen Bündnisse für Familie unter dem Motto "Stark vor Ort – stark für Familie" haben wir dieses herausragende Engagement in den Mittelpunkt gestellt. Auch wenn der Aktionstag rund um den Internationalen Tag der Familie am 15. Mai in diesem Jahr nicht wie gewohnt mit Straßenfesten und geselligem Beisammensein gefeiert werden konnte, war es wichtig, die Arbeit der Lokalen Bündnisse sichtbar zu machen. Damit Ihre Unterstützung auch da ankommt, wo sie gebraucht wird – bei den Familien.

Sie helfen mit, die Familien in Deutschland zu stärken. Sie helfen mit, dass es jedes Kind packt. Für Ihren täglichen Einsatz danke ich Ihnen sehr herzlich.

 

Dr. Franziska Giffey

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Aktionstag 2020: Zahlreiche Lokale Bündnisse zeigen ihr Engagement

Pappfiguren in Foyer eines Gebäudes

Bundesweit haben die Lokalen Bündnisse für Familie rund um den Internationalen Tag der Familie am 15. Mai wieder ihren Aktionstag gefeiert. Trotz Einschränkungen haben zahlreiche Bündnisse auf ihre Arbeit aufmerksam gemacht – zum Beispiel mit der Bündnisfahne, mit einer Ausstellung aus Pappaufstellern oder über die sozialen Medien. In den vergangenen Wochen und Monaten haben die Lokalen Bündnisse für Familie neue Wege gefunden, mit den Familien in Kontakt zu treten

und reagieren auf deren Bedarfe – etwa mit Beschäftigungsideen für die Kinder oder Informationsangeboten über ihre Webseiten und Facebook-Kanäle. Die Bündnisse setzen sich so auch in schwierigen Zeiten dafür ein, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien zu verbessern. Das Motto des diesjährigen Aktionstags hat dieses Engagement in den Mittelpunkt gestellt: "Stark vor Ort – Stark für Familie".

Weiterlesen

 

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey im Livedialog mit Müttern und Vätern auf Bildschirm.

Vereinbarkeit: Franziska Giffey im Live-Dialog

Was brauchen Mütter und Väter, damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf angesichts der aktuellen Lage gelingen kann? Mit welchen neuen Lösungen unterstützen Unternehmen ihre Beschäftigten? Im digitalen Dialog tauschte sich Bundesfamilienministerin Franziska Giffey mit berufstätigen Müttern und Vätern und Unternehmen zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Krisenzeiten aus.

Weiterlesen

 

 

Neue Impulse für die Bündnisarbeit

Welche Inhalte sind für die Bündnis-Websites am besten geeignet? Wie gewinnt man gute Partner für sein Netzwerk? Und wie hilft der (Notfall-)Kinderzuschlag Familien mit kleinem Einkommen? Drei verschiedene Webinare gaben in der Aktionstagswoche wertvolle Impulse für die Bündnisarbeit. Die Aufzeichnungen der Webinare sind online verfügbar.

Weiterlesen

Key Visual starke Familien vor Ort, Zeichnung von Familien, die sich freuen.

 

Gezeichnete Figuren stehen in kleinen Gruppen in gezeichneten Häusern

Corona: Familien jetzt stärken

Mehr denn je sind Familien in Zeiten von Corona herausgefordert, Arbeits- und Familienleben miteinander zu vereinbaren und Lösungen für die veränderte Lebenssituation zu entwickeln. Wir haben hilfreiche Unterstützungsleistungen und Tipps für Familien zu wichtigen Fragen in Corona-Zeiten zusammengestellt, die fortlaufend aktualisiert werden. 

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen

Sie planen eine spannende digitale Veranstaltung? Senden Sie Ihre Veranstaltungshinweise gerne per E-Mail an das Servicebüro. Ihre Termine stellen wir gerne in den Kalender ein.

Kontakt

- -